EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
 English 
KindertanzTanztherapieKurse & WorkshopsAusbildungHeilpraktiker

Frühe Regulationsstörungen

Samstag, den 17.11.2018 bis Sonntag, den 18.11.2018
Beginn: 10:30 Uhr

Frühe RegulationsstörungenNeue Ansätze aus der Körperpsychotherapie

Wir alle haben frühe Bindungserfahrungen (auch vorgeburtliche) im Körper gespeichert. Viele neuere Forschungsergebnisse belegen, dass diese frühen Erfahrungen (v. a. Erfahrungen im Mutterleib und auch Geburtserfahrungen) unbewusst weit mehr unser Verhalten prägen als bislang angenommen. In diesem Seminar soll es darum gehen, unsere eigenen unbewussten Stress- und Bindungsmuster in der Therapiesituation besser zu erkennen und damit auch sensibler für die unbewussten Muster unserer Klienten zu werden. Wie mit einfachen körpertherapeutischen Methoden das Bindungsfeld (zwischen Therapeut und Klient oder Eltern und Kindern) gestärkt werden kann, wird in diesem Seminar vermittelt. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Arbeit mit Berührungen, da früher Stress vor allem im Bindegewebe gespeichert wird.

Uhrzeit:
Samstag 10:30 - 19:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 16:30 Uhr
(20 Ustd.)

Weitere Informationen zum Termin

OrtEZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, D-80689 München,
DozentInnen:Barbara Birner (Diplom Psychologin, Tanztherapeutin BTD®)
Preis:€ 220.00
Zielgruppe:(angehende) TherapeutInnen, PädagogInnen, interessierte Eltern
Anmelden:

Anreise

Zurück

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25
D-80689 München

Tel:+49 (0)89 54662431
Fax:+49 (0)89 54662432
Email:info@tanztherapie-zentrum.eu

Newsletter

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie


©2018 EZETTHERA

Diese Website verwendet Cookies. Das trägt dazu bei, den Besuch auf unserer Website effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.