EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
 English 
TanztherapieKurse & WorkshopsAusbildungHeilpraktiker
Kurs- und Workshop-ÜbersichtEinzel-, Paar- und Familientherapie

Sexualität beginnt im Tanz zwischen Eltern und Kind

Samstag, den 02.12.2017 bis Sonntag, den 03.12.2017
Beginn: 10:30 Uhr

Sexualität beginnt im Tanz zwischen Eltern und KindIm Säuglingsalter und in der erwachsenen Sexualität spielen nonverbale Interaktionen eine wesentliche Rolle. Ergebnisse aus der Säuglings- und Kleinkindforschung eröffnen eine besondere Perspektive auf individuelle Schwierigkeiten, die in der Partnerschaft und in der sexuellen Begegnung vorkommen. Diese Perspektive bildet die Grundlage für Bewegungsexperimente, die Wachstum und Veränderung ermöglichen. Die auf LMA, KMP sowie Embodiment Theorie basierende Technik des „verdeckten Vorgehens“ geht dabei indirekt (funktional, abstrakt oder symbolisch) in Bewegung so auf Probleme ein, dass Stärken erschlossen werden, ohne Ängste und Scham der Patienten zu mobilisieren. Sexualität kann auf diese Weise in Einzel-, Paar und Gruppentherapien thematisiert werden. Der Workshop führt kurz in die theoretischen Grundlagen ein, bevor die TeilnehmerInnen ausgewählte Interventionen erproben und in Beziehung zu Fallbeispielen reflektieren.

Weitere Informationen zum Termin

OrtEZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, D-80689 München,
Leitung:Marianne Eberhard-Kaechele
Preis:€ 210.00 (Frühbucherpreis € 190.00 - gültig bis max. 02.10.2017)
Weitere Info:Samstag, 10:30 - 19:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr
(20 Ustd.)
Zielgruppe:(angehnde) Tanz- und BewegungstherapeutInnen
Anmelden:

Anreise

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25
D-80689 München

Tel:+49 (0)89 54662431
Fax:+49 (0)89 54662432
Email:info@tanztherapie-zentrum.eu

Newsletter

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie


©2017 EZETTHERA