EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
 English 
KindertanzTanztherapieKurse & WorkshopsAusbildungHeilpraktiker
201920182017201620152014201320122011

News

Newsletter Juli 2019

Meditation ist eine Umarmung mit sich selbst.

Julie Albedo (Lehrer)

Meine Gedanken dazu sind am Ende des Infobriefs, Eindrücke finden sich im gesamten Newsletter...




Liebe Tanz- und Tanztherapie-Interessierten,

der Sommer ist da und lässt uns unseren Körper deutlicher spüren. Weniger Kleidung engt uns ein, der Schweiß gibt uns Auskunft, dass wir am Leben sind und die Klimaanlage des Körpers eingeschaltet ist.

Inhalt des Infobriefs:

1. Seminare

2. Kurse

3. Kindertanz

4. Tanztherapie-Ausbildung

1. Seminare

27.-30.07.2019: Kestenberg Movement Profile - Teil 3 mit Susan Loman
Der letzte Teil des KMP-Trainings ist nur für Personen geeignet, die die ersten beiden Teile belegt haben.

03.08.2019: Wer mit dem Krebs zu kämpfen hatte oder hat, ist auf vielfältige Weise herausgefordert und muss sich im Körper und in der Welt neu finden. Der Workshop Zeit für mich - Tanztherapie für Frauen nach Krebs
mit Lucia Weber in Zusammenarbeit mit dem Verein Tanztherapie nach Krebs e.V. bietet dafür eine gute Gelegenheit.

12.-13.10.2019: Kreativität als Konfliktlösung mit Callie Arnold
Wir brauchen unsere Kreativität um nicht frustriert aus Konflikten hervorzugehen. Hier gilt der Frühbucherrabatt bis 11.08.2019.

19.-20.10.2019: Medien in der Tanztherapie mit Kleo Skordou-Zehentleitner
Der Einsatz von Medien (Bälle, Tücher, Bänder etc.) bildet eine wichtige Grundlage in der tanztherapeutischen Arbeit. Hier gilt der Frühbucherrabatt bis 18.08.2019.

09.-10.11.2019: BrainDance - Wieso, weshalb, warum? mit Stefi Schmid
Werden mit Hilfe von Bewegung die entsprechenden Hirnareale stimuliert und intergriert, steht einer gesunden Entwicklung nichts im Weg. Hier gilt der Frühbucherrabatt bis 08.09.2019.


2. Kurse

  • Die Tanztherapiegruppe: Einfach mal sein mit Lucia Weber wird wieder am Dienstag von 18:15 - 19:45 Uhr wird vom 06.08.-03.09.2019 (5x) angeboten.

  • Neu im Programm: Ab Dienstag, 17.09.2019 findet um 20:15 Uhr der Kurs Tamalpa Life/Art Process mit Callie Arnold statt. In diesem Kurs lernen wird die Wechselwirkung von Kunst und alltäglichem Erleben als Grundlage für Persönlichkeitsentwicklung sowie künstlerischen Ausdruck kennen.

3. Kindertanz

Bei Kindern ist immer etwas in Bewegung, deswegen ändert sich unser Angebot auch etwas. Neben den Kursen, die es jetzt seit fast einem Jahr gibt, gibt es donnerstags einen neuen Kurs Choreo & Tanz-Improv.
Unser vielfältiges Angebot kann hier eingesehen werden: Kindertanz- und theaterkursen.

4. Tanztherapie-Ausbildung

Seit 33 Jahren bieten wir Menschen eine neue Perspektive in ihrer beruflichen Ausrichtung und haben so schon vielen geholfen, ihrem Herzen zu folgen. Im Mai startet die nächste Gruppe.

Für die Gruppe, die im Herbst 2020 anfängt gibt es am 16.November 2019 ein Einführungsseminar.

Wer an einem anderen Institut eine Grundausbildung gemacht hat und bei uns weiterstudieren möchte, setzt sich bitte mit uns in Verbindung. Der Aufbau der gesamten Ausbildung kann hier eingesehen werden.


...Oft haben wir eine genaue Vorstellung davon wie etwas zu sein hat. Um zu meditieren z.B., schafft man sich eine schöne Ecke, platziert ein Meditatinskissen, setzt sich darauf und wartet, dass der Geist frei wird. Der Geist hat aber  meist schon gar keine Chance dazu, weil dieser Platz nicht eingenommen wird. Es gibt so viele andere Dinge, die erst erledigt werden müssen, die interessanter oder dringender sind. So geht es uns auch mit anderen Dingen, die uns eigentlich gut tun (gute Essen, Bewegung, nette Gespräche, Ruhe, Schlaf etc.), die wir aber aufschieben. Wir fühlen uns als undisziplinierte Versager, was die Vermeidung noch verstärkt (wer wendet sich schon gern einem unangenehmen Gefühl zu). Aber worum geht es bei all dem? Wir wollen einen Ort haben, bei dem wir uns nah sein können. Wenn wir das aber zu eng fassen, ist das Scheitern schon vorprogrammiert. Viel einfacher ist es doch, das Meditationskissen als Symbol, um sich selbst zu umarmen, mit in den Alltg zu nehmen. Es ist ein wunderbarer Beifahrer, genießt mit einem das schöne Wetter, gibt Sicherheit in schwierigen Situationen, widerspricht nicht bei Zwiegesprächen, unterstützt verschiedenste Körperteile und zeigt uns den Weg zu uns selbst. Einfach so.

Viele Grüße

Susanne Bender

Eingetragen am 28.06.2019

Zurück

Alle aktuellen Meldungen von "EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!

Termine

➥ Alle Termine anzeigen

Therapie/Selbsterfahrung

Kindertanz

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25
D-80689 München

Tel:+49 (0)89 54662431
Fax:+49 (0)89 54662432
Email:info@tanztherapie-zentrum.eu

Newsletter

EZETTHERA - Europäisches Zentrum für Tanztherapie


©2019 EZETTHERA

Diese Website verwendet Cookies. Das trägt dazu bei, den Besuch auf unserer Website effizienter und benutzerfreundlicher zu machen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.